Steelers verpassen Playoffs

Gutes Finish, schlechter Start

So sehr ich mir es auch gewünscht hätte, wird es heuer nichts mit den Superbowl Träumen der Steelers Fans. Auch der 90 Yard TD von Le Veon Bell und der damit verbundene Sieg über die Browns reichten am Sonntag nicht. Pittsburgh hat heuer dennoch einen Rekord erzielt. Die Steelers sind erst das zweite Team der NFL Geschichte das im gesamten September keinen Sieg verbuchen konnte.Troy Polamalu

Die Saison 2013/14 endet mit einem lausigen Rating von 8/8. „Wir haben unseren Teil erfüllt. Ich bin stolz auf meine Spieler. Nun gilt es zu warten. Hoffentlich gibt es nächste Woche noch ein Spiel für uns“, hoffte Head Coach Mike Tomlin noch kurz nach dem Spiel. Doch es nützte nichts. Zwar verloren Baltimore und Miami, doch die Chargers ließen sich diese Chance nicht entgehen und mit dessen Sieg über Kansas City ist die Saison 2013 der Steelers vorzeitig beendet.

Hätten die Offiziellen beim Spiel der Chargers nicht eine fatale Fehlentscheidung getroffen bzw. die „too many men on the field“ Regel beachtet wären die Steelers dieses Jahr noch mit einem blauen Auge und 8/8 in die Playoffs eingezogen. So bleibt nur das Hoffen auf die nächste Saison die in neuen Monaten startet.

PolamaluSteelers Fans können also weiter nur auf die nächste Saison hoffen. Ich hätte mir eigentlich mehr erwartet und gewünscht. Troy Polamalu hat übrigens einen gut gepflegten Social Media Auftritt sowohl was Twitter als auch Facebook betrifft. Er postet immer wieder Gewinnspiele die Matchkarten und / oder Treffen mit ihm als Gewinn ausschütten.

 

Mein Reserve-Lieblingsteam die 49ers sind ja in die Playoffs gekommen und haben somit noch alle Chancen. Das sie dabei ausgerechnet auf die Packers treffen ist nicht unbedingt von Vorteil aber wir werden sehen was passiert. Das Match wird am 5.1.14 auf Puls4 Live übertragen.

Seht ihr euch auch regelmäßig NFL-Matches im Fernsehen an?

Alle Bilder von Flickr unter Attribution 2.0 Generic License (CC BY 2.0)

Sources:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Stefan

Ich bin Techniker, Nerd, Geek, Datenschützer, Motorradfahrer, Analytiker und Student. Meine Themengebiete sind weit gestreut wodurch sich mir die Möglichkeit bietet Probleme aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)