Armin Wolf gegen Sebastian Kurz 2014 vs 2018

Erwartete Lesedauer:2 Minuten

Sebastian Kurz Twitter Duell mit Armin Wolf

Armin Wolf schien 2014 als Twitter Duellpartner übermächtig. Sebastian Kurz Twitter Historie war zu diesem Zeitpunkt noch etwas kurz und auch seine Bekanntheit nicht so groß. Was sich in den letzten vier Jahren verändert hat und ob Sebastian Kurz Twitter Aktivitäten mit Armin Wolf Schritt halten konnten werden wir in wenigen Worten sehen.

Überarbeitung Oktober 2018

Ich habe diesen Artikel ursprünglich am 12. Jänner 2014 geschrieben. Damals kannten noch sehr wenige Personen Sebastian Kurz, umso mehr hingegen Armin Wolf der auch damals auf Twitter und Facebook bereits eine hohe Reichweite erzielte.

Leider gibt es das Tool mit dem ich die unten angeführte Grafik erstellt habe nicht mehr. Ich habe es mehrfach versucht aber es ist leider nicht mehr möglich diese Infografik zu aktualisieren. Deshalb werde ich mich auf die wörtliche Beschreibung beschränken müssen.

Die Zahlen am 12. Jänner 2014:

Sebastian Kurz Twitter

Sebastian Kurz Twitter

Wir kommen per Jänner 2014 auf 103.000 Follower bei Armin Wolf zu 12.000 Followern bei Sebastian Kurz mit 28.000 Tweets zu 1.000 Tweets.

Die Vergleichswerte im Oktober 2018:

Der Twitter Account von Sebastian Kurz kann hier erreicht werden und der Twitter Account von Armin Wolf hier.

Armin Wolf

Armin Wolf ist eines der österreichischen Twitter Urgesteine. Sein Wort hat Gewicht was ihn immer wieder in die Kritik durch diverse Personen und Parteien bringt. Über die Jahre gab es vielfach Stellungnahmen und Klarstellungen zum Thema Armin Wolf als Privatperson. Er vertritt nicht die Meinung des ORF sondern seine Eigene. Seine Reichweite und Bekanntheit verdankt er aber jedenfalls seiner Arbeit beim ORF. Das beides unter einen Hut zu bringen nicht ganz einfach ist, ist klar. Meiner Ansicht nach gelingt es ihm aber ganz gut. In manchen Phasen muss er aber auch einiges aushalten.

Die Twitter Bilanz per Anfang Oktober sagt über Armin Wolf:

81.000 Tweets gesendet (+290% zu 2014)

404.000 Follower (+390% zu 2014) – das ist der 5. Platz in Österreich 

Sebastian Kurz

Im Jänner 2014 war Sebastian Kurz seit wenigen Monaten Außenminister, seine Popularität aber nicht wirklich vorhanden. Mittlerweile hat er sich als Schweigekanzler einen Namen gemacht und alleine aus der Position heraus viele neue Anhänger gewonnen.

Die Sebastian Kurz Twitter Bilanz sieht dementsprechend so aus:

6.700 Tweets gesendet (+640% seit 2014)

312.000 Follower (+2.600% seit 2014)

Ich wage zu bezweifeln, dass die 2.600% an der inhaltlichen Qualität der Beiträge liegen. Vielmehr ist es wohl eher auf die Kraft des Amtes an sich zurückzuführen. In der Kategorie “fastest growing accounts in Austria” also der Rangliste der am schnellsten wachsenden Twitter Accounts nimmt Sebastian Kurz Platz 3 ein. Diese Rangliste ist natürlich immer eine Momentaufnahme und wechselt sehr kurzfristig. Im letzten Monat beispielsweise dominierte Dominik Thiem aufgrund seiner Erfolge mit einem Zuwachs von ca. 10K Twitter Followern gegenüber den etwa 2,6K von Sebastian Kurz die für den dritten Platz genug waren.

Sources:

Bitte teilt diesen Beitrag auch mit euren Freunden:

Stefan

Ich bin Geek, Digitalnomade, Blogger, IT-Techniker, IT-Projektleiter, Denker, Weltverbesserer, Kritiker, Analytiker, Datenschützer, Lego verliebt, Vater, neugierig. Think first!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.