Was ist passives Einkommen – viel Geld wenig Arbeit?

Was ist passives Einkommen
Erwartete Lesedauer:5 Minuten

Was ist passives Einkommen?

Passives Einkommen ist seit vielen Monaten das neue Schlagwort. Doch was steckt eigentlich dahinter? Ist damit viel Geld, wenig Arbeit gemeint? Was ist passives Einkommen wirklich? Wie komme ich zu passivem Einkommen?

Das sind die Fragen die ich in diesem Blogbeitrag beantworten möchte. Genaugenommen im ersten Artikel einer Beitragsreihe die sich rund um das Thema passives Einkommen drehen.  weiterlesen...

Bitte teilt diesen Beitrag auch mit euren Freunden:

Touchpoints mit Kunden in Gewinn umwandeln

Touchpoints in der Customer Journey Map
Erwartete Lesedauer:7 Minuten

Customer Journey - So lernst du deine Besucher besser zu verstehen

So wie es in Deutschland keine Pflicht für Fahrradhelme gibt, so gibt es auch keine Pflicht für Unternehmen, Customer-Journey-Management zu betreiben. Dabei steht der geringe Aufwand in keinem Verhältnis zum Nutzen. Pro Tag wird ein Mensch mit mehreren Tausend Werbebotschaften konfrontiert. Du kannst dir sicherlich vorstellen, dass davon nur ein kleiner Bruchteil im Gedächtnis bleibt. Jeder dieser Touchpoints könnte in bares Geld umgewandelt werden.

So bahnbrechend Digitalisierung und Globalisierung auch sein mögen, sie bringen dennoch eine Schattenseite mit sich: Menschen werden mit Informationen geradezu überflutet. Täglich erscheinen mehr Angebote und mehr Plattformen. Wettbewerber werden zunehmend sichtbarer. Täglich wird es daher schwieriger für Unternehmen, auf dem Markt nicht übersehen zu werden und im Idealfall, Präferenzen auf Seiten der Verbraucher aufzubauen.

Vor diesem Hintergrund gewinnt zielgerichtete Kundenkommunikation verstärkt an Bedeutung. Wer erfolgreich mit seinen Kunden interagieren möchte, muss sie kennen und wer sie kennen möchte, muss wissen, wie sie denken und fühlen. Ein Konzept, das dahingehend in den letzten Jahren stark an Bedeutung und Struktur gewonnen hat, ist das Customer-Journey-Management.

Im Folgenden erfährst du, was hinter diesem Ansatz steckt und wie du diesen für dich nutzbar machen kannst. weiterlesen...

Bitte teilt diesen Beitrag auch mit euren Freunden:

Medium vs WordPress – der Kampf um Reichweite

Medium vs Wordpress
Erwartete Lesedauer:6 Minuten

Medium vs WordPress

Aus der Perspektive der Benutzerfreundlichkeit und des einfachen Bloggens hat Medium einen klaren Vorteil gegenüber WordPress, dies macht es jedoch nicht unbedingt überlegen. WordPress bietet eine weitaus größere Auswahl an Funktionen , die zu einer anpassbaren, skalierbaren und leicht monetarisierbaren Website beitragen. Medium vs WordPress ist dennoch eine interessante Frage die ich hier beantworten möchte.

Genauer gesagt, WordPress ist eigentlich ein Content-Management-System und die Plattform ist sowohl für einfache Blogs als auch für komplexe E-Commerce-Websites nutzbar. Dies spiegelt sich in den neuesten Statistiken wider die den Einfluss von WordPress auf eine Reihe von Märkten hervorheben. Es wird außerdem bestätigt, dass WordPress schätzungsweise 60% des Anteils des Sektors Content Management ausmacht. weiterlesen...

Bitte teilt diesen Beitrag auch mit euren Freunden:

Landingpage? Brauche ich nicht!

Die Auslage
Erwartete Lesedauer:3 Minuten

Lohnt sich eine Landingpage?

Auch wenn du dich jetzt vielleicht im ersten Moment fragst, lohnt sich eine Landingpage, kann ich dir versichern, dass du bestimmt schon das ein oder andere Mal mit einer Landingpage Bekanntschaft gemacht hast.

Eine Landingpage wird meist dann benutzt, wenn man mit bezahlter Werbung arbeitet und die Nutzer eine bestimmte Handlung durchführen sollen. Diese Handlungen sind dann im Regelfall mit der Eintragung einer Mailadresse und / oder dem Erwerb eines Produkts gekoppelt.

weiterlesen...

Bitte teilt diesen Beitrag auch mit euren Freunden:

Zusatzeinkommen Verbesserungsvorschlag

Arbeitnehmerchutz oder Verbesserungsvorschlag?
Erwartete Lesedauer:3 Minuten

Innovation ist Macht

Unternehmen, kleine wie große, sind auf die Innovationen und Verbesserungsvorschläge ihrer Mitarbeiter angewiesen. Manche dieser Verbesserungsvorschläge sind winzige Veränderungen wie möglicherweise der Austausch von Steckertyp A zu Steckertyp B, Andere hingegen beschreiben komplette Prozessveränderungen oder sogar neue Produkte. Je größer ein Unternehmen wird desto schwieriger wird es solche Effizienzsteigerungen weiterhin zu erkennen. Ein häufig gesehenes Mittel ist der AVP-Prozess (allgemeiner Verbesserungsvorschlag) der gleichzeitig mein heutiges Thema für Zusatzeinkommen Verbesserungsvorschlag bildet. weiterlesen...

Bitte teilt diesen Beitrag auch mit euren Freunden:

Videomarketing ist der Hit

Aufnahme läuft
Erwartete Lesedauer:7 Minuten

Vоrtеіlе vоn Wеrbесlірѕ аuf Fасеbооk und Yоutubе

Das Video und Videomarketing werden zum Hаuрtmеdіum für Informations- und Unterhaltungsbedürfnisse und gеwіnnt аuсh іm Marketing zunehmend аn Bedeutung. Die größtе Plattform für Bewegtbild-Content іѕt YouTube, dісht gеfоlgt vоn Facebook.

Stаrt-uрѕ ѕоlltеn dіеѕе Kеnnzаhlеn für ѕісh nutzen und mіt Werbung аuf YоuTubе dеn еіgеnеn Bekanntheitsgrad ѕtеіgеrn. weiterlesen...

Bitte teilt diesen Beitrag auch mit euren Freunden: