Bevor ich sterbe will ich…

Nachmittagsspaziergang in Graz

Dabei habe ich beim Lendplatz an einer Plakatwand ein nettes, gespraytes Bild entdeckt. Der Text lautete dabei jeweils: Bevor ich sterbe will ich….  Danach gibt es eine freie Fläche auf der man selbst eintragen kann was man gerne will. Ich fand die Idee ziemlich cool und auch die Umsetzung ist einigermaßen gelungen. Der Lendplatz und auch das Lendviertel sind als die „künstlerische Ecke“ von Graz bekannt und bieten jede Menge kleiner Shops mit ausgefallenen Produkten sowie auch wirklich angesagte Cafe´s und Bars. Das Viertel liegt direkt am rechten Ufer der Mur und ein kurzer Spaziergang bringt einen schon zum Grazer Schloßberg auf dem auch der Uhrturm (das Grazer Wahrzeichen) zu finden ist. Der Lendplatz selbst ist einer der Grazer Wochenmärkte und bietet, zb. Samstag vormittag, sehr frisches Gemüse, Obst, Fleisch usw. und im Unterschied zu den anderen Grazer Märkten auch die Möglichkeit sich zu setzen, gemütlich Kaffee zu trinken und sich dabei zu unterhalten.

Bevor ich sterbe...

Bevor ich sterbe, will ich Leben

Bevor ich sterbe, will ich Pudding

Bevor ich sterbe, will ich Tanzen

Bevor ich sterbe, will ich Glücklich sein

Bevor ich sterbe, will ich Sabrina in Las Vegas heiraten

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bevor ich sterbe...

 

Bevor ich sterbe, will ich dich

Bevor ich sterbe, will ich einmal um die Welt

Bevor ich sterbe, will ich nach New York

Bevor ich sterbe, will ich in den Nil pinkeln

Bevor ich sterbe, will ich chillen

Bevor ich sterbe, will ich Michi the Fritz

 

 

 

Kennt ihr weitere Beispiele solcher Aktionen in eurer Nähe bzw. habt davon Bilder gemacht? Findet ihr die Idee gut oder eher unnötig? Wo sind euch solche Bilder schon untergekommen? Schickt mir einfach eine kurze Nachricht oder postet hier in den Kommentaren.

 

 

 

Sources:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Stefan

Ich bin Techniker, Nerd, Geek, Datenschützer, Motorradfahrer, Analytiker und Student. Meine Themengebiete sind weit gestreut wodurch sich mir die Möglichkeit bietet Probleme aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten.

4 Comments

  1. Ich kenne diese Wand und habe sie gesehen, wirklich sehr cool und ich habe mich noch geärgert das ich die Kamera nicht dabei hatte.
    Wobei… Bevor ich sterbe, will ich Pudding finde ich doch schon sehr gut -lach-

    Aber mal ehrlich auch wenn es nur gedanklich ist –
    ich denke jeder macht im Kopf eine kleine Liste was man gerne machen würde solange man noch hier ist.
    Zumindest für mich gibt es ein paar Dinge die ich unbedingt machen möchte.

    • Da gebe ich dir ganz recht. Ich habe natürlich selbst auch solche Dinge im Kopf bzw. auch einiges visualisiert auf einem Bild. Die Dinge die visualisiert vorhanden sind, sind konkrete Ziele die ich mir gesteckt habe und durch die erhöhte Sichtbarkeit fällt es leichter, sich dafür zu motivieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)