77 Tipps um bessere Blogartikel zu gestalten

Erwartete Lesedauer:3 Minuten

Das Problem der Masse

Blogs gibt es wie Sand am Meer und es kostet nur Minuten die grundlegende Infrastruktur zu schaffen. Deinen Blog attraktiver gestalten als er bereits ist und auch bessere Blogartikel zu schreiben, sind daher Vorraussetzung um auch gefunden und gelesen zu werden. Was nutzen die schönsten Inhalte die top recherchiert wurden wenn sie niemand findet? Ich versuche euch hier Anregungen zur Verbesserung zu liefern.

Diese Anregungen habe ich im Zuge meiner Recherchen zur qualitativen Verbesserung meines Blogs entdeckt. Das Problem vor dem auch ich stehe – subjektiv liefere ich guten Inhalt – objektiv sieht in kaum jemand.

Wie schreibe ich bessere Blogartikel?

Ich habe hier eine Liste an Anregungen anderer Blogger zusammengetragen die sowohl die Blogartikel als auch die Gestaltung deines Blogs selbst betreffen. Manche davon scheinen aufgrund des Schlagworts redundant – sind es aber nicht. Wenn ihr den Links folgt werdet ihr feststellen, dass sich die Sichtweise der schreibenden Personen durchaus unterscheiden und keine Einzelmeinung für sich ein vollständiges Bild liefert.

Schmökert durch die Einträge und ich wünsche euch viel Spaß dabei den Links zu folgen. Egal wie gut ihr arbeitet, der ein oder andere hilfreiche Tipp wird dennoch dabei sein. Zusätzlich lernt ihr sehr interessante andere Blogs kennen. Eure Meinung dazu könnt ihr sehr gerne in der Kommentar Funktion dieses Beitrags kundtun.

Bitte folgt dem jeweiligen Link zu den ausführlichen Originalartikeln:

Tipps 1 – 3: Girlsguidetoblogging.de

Anfängerfehler:

  • Viel zu persönlich
  • Alles selbst machen bis zum Umfallen
  • Es allen Recht machen wollen

Tipps 4 – 13: Scribd.com

Blogartikel perfekt aufbereiten:

  • Professionelles Blogdesign
  • große Textblöcke
  • Richtige Überschriften
  • Textformatierungen
  • WordPress Shortcodes
  • Tolle Fotos
  • Informative Grafiken
  • Eingebettete Inhalte
  • Zitate
  • Call-to-Action Elemente

Tipps 14 – 19: Ehrlichesonlinemarketing.de

  • Klarheit für und über dich selbst
  • Was ist dein Thema?
  • Kenne deine Zielgruppe
  • Welches Medium willst du nutzen?
  • Definiere eine Strategie
  • Sei authentisch

Tipps 20 – 25: Wirelesslife.de

Mehr Besucher ansprechen:

  • Die Nische in der Nische finden
  • Gastbeiträge
  • “Rundum”-Posts mit bekannten Bloggern
  • Optimierung mit Google Analytics
  • Anziehende Überschriften
  • Große Beitragsbilder

Tipp 26: Toushenne.de

  • Die perfekte Überschrift

Tipp 27: Letsseewhatworks.com

  • Dominiere deine Nische

Tipps 28 – 39: Blog-Camp.de

  • Erschaffe einen Artikel Titel der brennt
  • Call to Action bereits am Beginn des Artikels
  • Beachte die Grundregeln der Suchmaschinenoptimierung
  • Verlinke andere Blogger
  • Promote den Artikel mehrfach
  • Schicke einen Newsletter an deine Verteilerliste
  • Teile den Artikel auf Content-Sharing Plattformen
  • Teile den Bloggern mit, dass du sie verlinkt hast
  • Kommentiere auf anderen Blogs mit dem Artikel Link
  • Beantworte jeden einzelnen Kommentar
  • Verlinke den Artikel in nachfolgenden, neueren Artikeln
  • Empfiehl den Artikel immer und immer wieder

Tipps 40 – 47: Webpixelkonsum.de

  • RSS Feed einrichten
  • Xing als Verbreitungsplattform in Betracht ziehen
  • Reguläre Social Media Kanäle – Facebook, Twitter,…
  • Kommentare auf anderen Blogs
  • Blogparaden
  • Social Bookmarking
  • E-Mail Signatur in Mails
  • Newsletter erstellen

Tipps 48 – 58: BloggerABC.de

11 Dinge die geniale Blogger unbewusst machen:

  • Sie kümmern sich um ihr Publikum
  • Sie sind geniale Erzähler
  • Sie ziehen Ideen magisch an
  • Sie treffen gerne neue Menschen
  • Sie sind Leader
  • Sie geben niemals auf
  • Sie schreiben für den Leser
  • Sie sind sie selbst
  • Sie halten nichts zurück
  • Sie lernen immer weiter
  • Sie setzen immer einen drauf

Tipps 59 – 63: Chimpify.de

Häufige Probleme deutschsprachiger Blogger:

  • Kein Nehmen ohne zu Geben
  • Keine Kommentare auf anderen Blogs
  • Kein Teilen der Inhalte anderer Blogger
  • Kein Verlinken der Inhalte anderer Blogger
  • Keine Gastbeiträge für andere Blogger

Tipps 64 – 73: Elmastudio.de

Habe Spaß um Erfolg zu haben:

  • Wähle ein Thema
  • Definiere deine Erwartungen
  • Setze dir Zwischenziele
  • Zeige Beständigkeit
  • Habe ein Notizbuch parat
  • Fixiere dich nicht zu sehr auf das Ergebnis
  • Werde in der Community aktiv
  • Sei hilfsbereit und großzügig
  • Erschaffe Mehrwert
  • Halte durch

Tipps 74 – 77: Blogsheet.info

  • Struktur des Artikel mit Einleitung, Schluss und Fazit
  • Einzigartigkeit der Artikel
  • Mehrwert bieten
  • Für den Leser schreiben und nicht für SEO

Fazit:

Ich hoffe euch hat die Übersicht beim Lesen ähnlich viel Spaß gemacht wie mir beim suchen und zusammentragen. Teilt mir eure Gedanken in den Kommentaren mit.

Die 8 Dinge die ihr beim Bloggen nicht machen sollte habe ich in einer Infografik zusammengefasst. Diese Infografik findet ihr zum teilen und weiterleiten hier.

Bitte teilt diesen Beitrag auch mit euren Freunden:

Stefan

Ich bin Geek, Digitalnomade, Blogger, IT-Techniker, IT-Projektleiter, Denker, Weltverbesserer, Kritiker, Analytiker, Datenschützer, Lego verliebt, Vater, neugierig. Think first!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)