Cloudflare DNS Domain falsch gesetzt – die Auswirkung

Erwartete Lesedauer:5 Minuten

Cloudflare DNS Domain fehlerhaft eingetragen

Mein WordPress Blog ist vor schätzungsweise 12 Monaten zu Cloudflare umgezogen. Der Wechsel lief dabei sehr intuitiv ab. Vorab hatte ich mir wesentlich größere Sorgen gemacht als notwendig und der Prozess war einfach. Das Cloudflare CDN bietet für einen kleinen Blog wie meinen die gleichen Vorteile wie für wirklich große Seiten und ich bereue den Schritt nicht. Was ich jedoch bereue ist das ich nie hinterfragt habe warum einige Performance Anzeigen niedriger waren als erwartet. Heute habe ich die Lösung gefunden - Die Cloudflare DNS Domain war nicht richtig konfiguriert. Herausgefunden habe ich das zufällig als ich versucht habe herauszufinden wie eine Jimdo Webseite (Franny von Hot-Port.de)  transferiert werden kann. Mein Fehler bei der damaligen Einrichtung fiel mir dabei durch Zufall auf. weiterlesen...

Providerwechsel zu Spusu in 5 Minuten

Providerwechsel zu Spusu
Erwartete Lesedauer:5 Minuten

Wie läuft der Providerwechsel zu Spusu ab?

Vor einigen Tagen habe ich mit zwei Handys einen Providerwechsel zu Spusu durchgeführt. In diesem Artikel zeige ich euch warum ich gewechselt bin und wie die einzelnen Schritte im Detail ablaufen.

Der bisherige Vertrag meiner beiden Handys bei Drei war zu seiner Zeit unschlagbar. Zu seiner Zeit heißt aber auch es handelte sich um 2013. In diesem Jahr wurde der Provider "Orange" von "Drei" übernommen und wir nutzten ein Willkommensangebot von 1 GB, 1000 Minuten und 1000 SMS zu EUR 9,50 (Sim Only - also kein Handy benötigt bzw. gewünscht). Ein Gigabyte war vor fünf Jahren in Ordnung, heute ist das mittlerweile anders. Ein günstiger Handyvertrag sieht mittlerweile auch anders aus. weiterlesen...

Webseitenbewertung einfach steigern in 3 Minuten

Netzwerk
Erwartete Lesedauer:3 Minuten

Webseitenbewertung einfach steigern in 3 Minuten

Mein Blog wird einigermaßen gut besucht. Es verirrt sich täglich eine niedrige dreistellige Personenanzahl hierher. Was gut ist, der Großteil davon ist organic traffic, kommt also durch Suchmaschinen. Was schlecht ist, einige technische Bewertungskriterien meines Blogs sollten besser sein. Früher oder später steht jeder Seitenbetreiber vor exakt diesem Problem und muss sich über SEO (in diesem Fall onsite SEO) weitere Gedanken machen. Letztlich ist das Mittel - die Webseitenbewertung einfach steigern - ein Schritt um das Ziel von mehr Besuchern zu erreichen. weiterlesen...

Facebook Ads Konto gesperrt – was ist zu tun?

Facebook Ad Konto gesperrt
Erwartete Lesedauer:2 Minuten

Facebook Ads Konto gesperrt - die Lösung

Die Werberichtlinien von Facebook sind umfangreich und so kann es durchaus passieren, dass euer Konto aufgrund einer einzelnen Anzeige gesperrt wird. Mir selbst wurde zwar nicht der Account gesperrt aber schon öfter einzelne Werbeanzeigen. Text im Bild, zu viel Bild und noch viele weitere Gründe wobei ich einige Male nur raten konnte. Sollte wirklich das komplette Facebook Ads Konto gesperrt sein ist es nicht ganz so simpel wiederherzustellen wie eine Anzeige. Die Anzeige muss ich lediglich verändern oder manchmal neu erstellen, beim Konto ist das schwieriger. weiterlesen...

Urheberrecht neu – Artikel 13 – Upload Filter

Eine kommerzielle Entscheidung
Erwartete Lesedauer:5 Minuten

Artikel 13 oder auch Upload Filter

Gestern, 12.9.2018, wurde im EU-Parlament die Abstimmung zur Urheberrechtsreform durchgeführt. Upload Filter und das Leistungsschutzrecht fanden eine Mehrheit. Aus Sicht der Grundrechte stellt diese Entscheidung eine Katastrophe dar. Die digital Schaffenden ordnungsgemäß zu entlohnen ist auch ohne diese Maßnahme möglich. Ein kritischer Blick auf die Entscheidung und seine Folgen. weiterlesen...

1000 Fragen an mich selbst. Nr. 1 bis 100

So viele Fragen
Erwartete Lesedauer:6 Minuten

1000 Fragen an mich selbst

Durch Zufall habe ich diese witzige Fragenreihe entdeckt und mich spontan dazu entschieden daran teilzunehmen. Der Startschuss dürfte wohl bei pink-e-pank gefallen sein wohingegen ich den Artikel bei betweentwochapters gefunden habe. 1000 Fragen an mich selbst bietet die Möglichkeit sich auch über selten gestellte Problemstellungen zur eigenen Person nachzudenken. Mir gefällt das. Wie viele der vielen Fragen ich letztlich beantworten werde wird sich weisen. In diesem Teil habe ich jedenfalls die ersten 100 Stück davon abgearbeitet. weiterlesen...