Cleverreach für WordPress einrichten

Was ist CleverReach?

CleverReach ist ein günstige, weil bis zu 250 Adressen kostenlose, Möglichkeit eine E-Mailliste aufzubauen. Die Implementierung ist sehr einfach und auch die Konfiguration im Dashboard von CleverReach ist selbsterklärend. Wer noch nie eine Mailliste aufgebaut hat, beziehungsweise diese Möglichkeit erstmal testen will, kann hier risikolos ins Thema einsteigen und testen.

Macht E-Mail Marketing überhaupt noch Sinn?

Wenn ihr diese Fragestellung bei Google eintippt, werdet ihr aufgrund der puren Anzahl an Ergebnissen überrascht sein. Ich habe viel zu diesem Thema gelesen und die Zahlen, die Seitenbetreiber von sich aus angeben, dürften für sich sprechen.

Der Tenor ist eindeutig für die Mailliste und vor allem der kostenlose Einstieg, ist ein unschlagbares Argument für den Zusatznutzen. Wenn ich meine Zielgruppe sehr genau kenne, kann ich mit einer Liste von 200 Mailadressen wesentlich höhere Einnahmen erzielen als mit 20.000 Webseitenbesuchern.

Personen die sich für einen Newsletter eintragen haben, meistens, ein höheres Interesse an den Inhalten als die reinen Besucher einer Seite. Wenn ich es also in weiterer Folge schaffe, gut abgestimmte, Mails zu senden, sind meine Erfolgschancen viel höher.

Wieviel kostet CleverReach?

Wer monatlich Mails versenden will, bezahlt bei CleverReach nach der Anzahl der aktiven Empfänger. Ein aktiver Empfänger ist eine Mailadresse die sich per Double-Opt In für den Newsletter angemeldet hat. Double Opt-In meint eine doppelte Bestätigung die gesetzlich vorgeschrieben ist. Zuerst wird die Mailadresse eingetragen, dann wird das Bestätigungsmail angeklickt. Diese doppelte Bestätigung macht einen Empfänger zu einem “aktiven” Empfänger.

Werbelink zu Cleverreach

Werbelink zu Cleverreach

Monatlich:

Anzahl der Empfänger Preis pro Monat Versandlimit
0 – 250 GRATIS 1.000
251 – 1.000 € 15,00* unbegrenzt
1.001 – 2.500 € 25,00* unbegrenzt
2.501 – 5.000 € 45,00* unbegrenzt
5.001 – 10.000 € 80,00* unbegrenzt
10.001 – 25.000 € 180,00* unbegrenzt
25.001 – 50.000 € 350,00* unbegrenzt

PrePaid (wer seltener als monatlich versendet)

E-Mails Preis
1.000 € 10,00* (€ 0,0100/E-Mail)
2.500 € 15,00* (€ 0,0060/E-Mail)
5.000 € 30,00* (€ 0,0060/E-Mail)
7.500 € 45,00* (€ 0,0060/E-Mail)
10.000 € 50,00* (€ 0,0050/E-Mail)
25.000 € 125,00* (€ 0,0050/E-Mail)
50.000 € 250,00* (€ 0,0050/E-Mail)
75.000 € 300,00* (€ 0,0040/E-Mail)
100.000 € 400,00* (€ 0,0040/E-Mail)
200.000 € 800,00* (€ 0,0040/E-Mail)
300.000 € 1.050,00* (€ 0,0035/E-Mail)
500.000 € 1.500,00* (€ 0,0030/E-Mail)
1.000.000 € 2.000,00* (€ 0,0020/E-Mail)

Für höhere Volumen kann man sich direkt an den Support wenden beziehungsweise sind noch einige andere Sondertarife verfügbar.

Wie richte ich CleverReach für WordPress ein?

Als ersten Schrit benötigt ihr ein Benutzerkonto bei Cleverreach. Dies ist mein Werbelink zu der Seite.

Anmeldung

Nach der Anmeldung erhaltet ihr ein Bestätigungsmail, könnt aber inzwischen schon in die Benutzereinstellungen einsteigen.

Cleverreach API

Rechts unten scheint der Punkt API auf. Diese Nummer brauchen wir in weiterer Folge für das Plugin.

Cleverreach Api erstellen

Notiert euch die Nummer oder lasst das Fenster überhaupt gleich offen. Wechselt jetzt in euer WordPress Dashboard zu Plugins.

Plugin Installation

Plugin Installation Auswahl

Das Plugin hat ab jetzt unter Einstellungen einen eigenen Punkt. Wichtig ist dabei die Eintragung des API Keys von vorher und auch die Auswahl einer Gruppe. Wenn ihr die Standardgruppe verwendet, die ohne Veränderung auf der Cleverreach Seite vorhanden ist, heißt diese Admin.

Plugin Einstellungen

Das Plugin ist somit konfiguriert, wird aber noch nirgends im Blog angezeigt. In meinem Fall verwende ich ein Widget in der Sidebar.

Cleverreach Widget

Cleverreach wird in meiner Sidebar fehlerhaft angezeigt!

Ich hatte dieses Problem auf meiner Seite. Obwohl Rahmen anzeigen und auch die Überschrift nicht verwendet werden, wurde bei mir fehlerhaft ein Punkt links neben dem Text zur Eintragung angezeigt. Es handelte sich um einen Punkt wie man ihn aus Aufzählungen hier in WordPress oder auch Microsoft Word findet. Zur Entfernung mußte ich die standardmäßige style.css um eine einzelne Zeile erweitern.

Die style.css findet ihr auf eurem FTP-Server unter wp-content/themes/”Name des Themes”/style.css

style.css

Sources:

VN:F [1.9.22_1171]
Rating: +1 (from 1 vote)

Stefan

Ich bin Techniker, Nerd, Geek, Datenschützer, Motorradfahrer, Analytiker und Student. Meine Themengebiete sind weit gestreut wodurch sich mir die Möglichkeit bietet Probleme aus mehreren Blickwinkeln zu betrachten.

One Comment

  1. Ich selbst verwende für meine Seite clever reach und bin sehr zufrieden! Obwohl kostenpflichtig, ist es gerade deswegen ein umfassendes und vor allem funtkionierendes Tool. Nach langer Recherche ist es das kostengünstigste Tool bei professionellen Anbietern. Kann ich wärmstens empfehlen!

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Newsletter abonnieren (Jederzeit wieder abbestellbar)